089 219971 0 info@bayerischeakademie.de

Zertifizierungen BAA München

Qualität genießt bei DIDACT und der BAA höchste Priorität. Entsprechend werden unsere Lehrgänge, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, Serviceleistungen und Prüfungsstandards regelmäßig von verschiedenen anerkannten Stellen unabhängig voneinander geprüft und neu zertifiziert. Unsere Teilnehmer/innen profitieren in mehrfacher Hinsicht von dem zertifizierten DIDACT- & BAA – Qualitätsstandard, da dieser u.a. den Rahmen für eine fortlaufende Optimierung unseres Bildungsangebotes gewährleistet und darüber hinaus eine Reihe finanzieller Förderprogramme durch den Bund, den Freistaat und die Kommunen ermöglicht.

tüv rheinland träger nach azav
tüv rheinland management system
telc language münchen test

Die Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) regelt  die Umsetzung der Träger- und Maßnahmezulassung. Die Bundesagentur für Arbeit sichert so die Qualität von Bildungs- und Arbeitsmarktdienstleistern. Die BAA ist offizieller Träger.

Die BAA hat ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem. Dies legt fest, wer für welche qualitätsrelevanten Tätigkeiten verantwortlich ist und welche Vorgehensweisen dabei einzuhalten sind. Die Norm fordert einen Regelkreis, der für ständige Weiterentwicklung im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) sorgt.

Die BAA führt telc Sprachprüfungen durch. telc steht für The European Language Certificates – die Europäischen Sprachenzertifikate. telc bietet seit 45 Jahren Sprachprüfungen nach internationalen Standards an und ist somit vergleichbar.

gefma münchen zertifizierte berufsbildung

Die BAA ist Mitglied der Gesellschaft für Facility Management (GEFMA). Sie ist das deutsche Netzwerk der Entscheider im Facility Management (FM). GEFMA setzt sich für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung im FM ein und zertifiziert staatliche und private Bildungsträger.